Neue Forschungsergebnisse

Bewegen sich Bechterewler genug?

Eine Auswertung von Swiss Clinical Quality Management (SCQM) hat ergeben, dass sich Bechterew-Betroffene immer noch zu wenig bewegen. Mitglieder der SVMB bewegen sich öfter als Nicht-mitglieder.

Bewegen sich Bechterewler genug?

Über 2000 Bechterew-Betroffene beteiligen sich an der Langzeitstudie von SCQM (Swiss Clinical Quality Management). Dass die durchschnittliche Krankheitsaktivität der teilnehmenden Patienten relativ hoch ist, erklärt sich mit dem grossen Anteil der Betroffenen, die TNF-Alpha-Hemmer verwenden. Dies betont Dr. med. Adrian Ciurea. Der Leiter der Wissenschaftlichen Kommission SCQM-AS zeigt sich besorgt, dass sich viele Bechterewler nicht regelmässig bewegen. Gleichzeitig hat die Studie ergeben, dass sich die Mitglieder der SVMB wesentlich mehr bewegen als Nichtmitglieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK