Aufgaben des Vereins

Die Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB) unterstützt individuell. Sie

  •  bietet persönliche Beratung in Gesundheits- und beruflichen Fragen an
  • informiert laufend über alle Aspekte des Morbus Bechterew
  • organisiert Bechterew-Gruppentherapien
  • führt Veranstaltungen für ihre Mitglieder durch
  • fördert den Gedanken- und Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen

Wir pflegen auch einen guten Kontakt zu wichtigen Zielgruppen. Wir

  • arbeiten mit Ärzten und Physiotherapeuten zusammen
  • organisieren Weiterbildungskurse für Physiotherapeuten
  • unterstützen die Bechterew-Forschung
  • vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Krankenkassen, Versicherungen und politischen Instanzen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK