Aktuelles

SVMB-Preisjassen im Schwarzwald

© Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew

© Schweizerische Vereinigung Morbus Bechterew

Das SVMB-Preisjassen am Titisee (D) wurde bereits zum fünften Mal ausgetragen. Das Jubiläumsturnier war in jeder Hinsicht ein Erfolg.

48 Personen reisten ins «Treschers Schwarzwald Romantik Hotel» am Titisee im Schwarzwald, wo die Gruppe einmal mehr grossartig verwöhnt wurde. 40 Personen spielten an drei Tagen um den Sieg, den schlussendlich Verena und Fred Maurer errangen, und zwar mit einem grossen Vorsprung auf die Zweitplatzierten Luzia Lubitz und Marc Widmer. Im 3. Rang klassierten sich Hugo Pfund und Rudolf Stork.

Neben dem Kartenspiel kamen auch die Freizeit und Bewegung nicht zu kurz: zum Beispiel mit einem Fussmarsch rund um den Titisee oder Aktivitäten in der In- und Outdoor-Badelandschaft des Hotels.

Als besondere Attraktion wurde zum Jubiläum eine Kutschenfahrt rund um den Titisee geboten. Um den kalten Temperaturen entgegen zu wirken, wurden wir von unserem Gastgeber-Ehepaar Moninger auf halber Strecke mit Punsch und Glühwein aufgewärmt.

Die sechste Austragung des SVMB-Jasswochenendes wird vom 10. bis 12. November 2017 wiederum am Titisee stattfinden. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine grosse Anzahl begeisterter Jassende und Teilnehmende.

Roland Brunner, Vizepräsident SVMB